Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Didaktik der Geschichte – Dr. Stefan Benz

Seite drucken

Mitteilungen (FAQs)

Digitale Lehre

2020/21 finden die Lehrveranstaltungen bis auf Widerruf als Videokonferenz statt. Die Universität Bayreuth verwendet ZOOM als Grundlage. Bitte melden Sie sich unbedingt bei Campus online für die gewünschten oder auch nur Sie interessierenden Veranstaltungen an. Informationen erhalten Sie dann per Mail auf Ihren Uni-Account. Ein anderes Verfahren ist nicht möglich, d. h. Sie müssen Ihre Mails dieses Accounts wahrnehmen.


Nachschriften

Nachzuholende Klausuren finden in der Regel am ersten Freitag der neuen Vorlesungswoche ab 10 Uhr in Raum GW II 2.13 statt.


Seminararbeiten

Alle bei mir eingegangenen Seminararbeiten sind im Moment korrigiert. 


Sprechstunde

Die Sprechstunde beginnt während der Vorlesungszeit am Di um 16 Uhr nach Ameldung per Mail mit Themenangabe. Auf Anfrage sind auch andere Zeiten möglich.

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit 2020/2021: Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Mail.


Scheine

Beachten Sie, dass die Prüfungsämter für Leistungen, die seit dem Sommersemester 2016 erbracht wurden, keine Scheine mehr akzeptieren. Scheine gibt es nicht mehr. Die Leistungen werden von mir in Campus online eingetragen, wenn Sie dies wünschen bzw. Sie sich dort angemeldet haben.


Staatsprüfung

Für später als vier Wochen vor dem Anmeldeschluss zur Staatsprüfung eingehende Arbeiten oder Noten ist eine rechtsgültige Notenübermittlung unter Umständen nicht möglich. Die Staatsprüfung verschiebt sich dann um ein halbes Jahr.


Prüfungen

Die Prüfungen "Geschichtstheorie" und Geschichtsdidaktik (Modul GD 1 oder andere) zum Ende des Wintersemesters 2020/21finden in der letzten Vorlesungswoche während des regulären Veranstaltungstermins oder eine Woche später statt. Bitte melden Sie sich vor Beginn der Prüfung in Campus online an. 

In Zeiten digitaler Lehre kann es zu Abweichungen der Prüfungsformen von der Studien- und Prüfungsordnung kommen.


Noten

Module des Pflichtbereichs teilweise müssen benotet werden (GD 1 und GD 2; für die Äquivalente von GD 2 nach der neuen Studienordnung für das Lehramt Gymnasium ab WS 2014/15 und Realschule ab ca. 2018 gilt: Modulnoten sind die Noten der Seminararbeiten), Ausnahme: Praktikum.


Grundfragen der Geschichtsdidaktik

Die Veranstaltung "Grundfragen der Geschichtsdidaktik", dringend empfohlen zur Examensvorbereitung, findet stets im Wintersemester statt.


Zulassungsarbeitsthemen 

Zulassungsarbeitsthemen können jederzeit vergeben werden. Gerne nehme ich auch Ihre Vorschläge entgegen. Zum Verfahren beachten Sie unbedingt die Hinweise unter -> Lehre -> Prüfungen


Promotionen

Für die Betreuung von Promotionen auf dem Gebiet der Geschichtsdidaktik stehe ich zur Verfügung.


Verantwortlich für die Redaktion: PD Dr. Stefan Benz

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt